<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=323483448267600&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Luxemburger Materials & Manufacturing Cluster trifft sich am 4. Juni 2019 mit Wizata

Ein weiterer Schritt in Richtung der digitalen Produktion und der KI-optimierten Prozessfertigung
Veröffentlichung
07 Mai 2019
Themen: Events & Webinare

Das Wizata-Team wird am 4. Juni 2019 in unseren Büros in Capellen eine Sonderveranstaltung für das Luxemburger Materials & Manufacturing Cluster veranstalten.

Mitglieder des Clusters, die von Startups wie Wizata bis hin zu multinationalen Konzernen reichen, werden zu einer Vorführung der offenen Plattform von Wizata, eingeladen, die speziell auf produzierende Unternehmen zugeschnitten ist, die ihre Produktionsprozesse digitalisieren sowie ihre eigenen KI-Lösungen selbstständig aufbauen und skalieren möchten.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahlen begrenzt sind. Bitte bestätigen Sie daher über diesen Link bis zum 28. Mai Ihre Teilnahme an unseren Partner Luxinnovation.

Tagesprogramm:

  • 11:00 | Kaffee und Begrüßung
  • 11:15 | Wizata: Das Unternehmen im Profil
  • 11:30 | Vorführung der Plattform
  • 12:00 | Fragerunde
  • 12:15 | Mittagessen und Spaziergang

Auf einen Blick:

  • Was? Luxemburger Materials & Manufacturing Cluster trifft sich mit Wizata
  • Wann? 4. Juni 2019, 11:00-13:30 Uhr
  • Wo? Wizata Hauptniederlassung, Rue Pafebruch 89 F | L-8308 Capellen
  • Wie melde ich mich an? Weitere Details und Anmeldung